Dehai News

Dahabshiil long banner 728x90
Eritrea for mobile viewing

Ein friedliches Fest für alle Generationen - Frau Eva Maria Dietze-Habtu

Posted by: Festival Eritrea Germany

Date: Saturday, 27 July 2019

Ein friedliches Fest für alle Generationen 

So kann man das eritreische Festival in Gießen beschreiben - es ist ein Familientreffen, ein Zusammenkommen mit guten Freunden und ein Austausch mit wirklich interessanten Menschen! 

Das eritreische Festival in Gießen war in diesem Jahr für mich etwas ganz besonderes, denn ich durfte als geladener Gast an vielen interessanten und bereichernden Programmpunkten teilnehmen. Die Möglichkeit sich mit Menschen auszutauschen, die auf unterschiedliche Art und Weise mit Eritrea und deren Bevölkerung verbunden sind, war für mich eine besondere Ehre. 

In diesem Jahr nahmen beispielsweise der eritreische Außenminister Osman Saleh, Hagos Gebrehiwet (zuständig für Finanz- und Wirtschaftsangelegenheiten des Staates Eritrea) und der ehemalige deutsche Botschafter in Eritrea Dr. Andreas Zimmer an den Feierlichkeiten teil. Darüber hinaus waren die Deutsch-Eritreische Gesellschaft, Österreichisch-Eritreische Gesellschaft, SUKE aus der Schweiz und viele andere Vertreter aus verschiedenen Projekten und Initiativen als Ehrengäste geladen. Alles Menschen, die sich für Eritrea und die Menschen vor Ort einsetzen und Hilfe zur Selbsthilfe leisten. An dieser Stelle trennt sich nämlich die Spreu vom Weizen, es geht nicht darum Abhängigkeiten zu schaffen, sondern uneigennützig zu unterstützen und damit eine wirkliche Grundlage zur Weiterentwicklung zu bilden.

Eritrea ist ein stolzes Land, dass Unterstützung gerne annimmt und sehr dankbar ist, aber eben nicht unter der Voraussetzung sich selbst dafür aufgeben zu müssen oder die hart erkämpfte Unabhängigkeit wieder zu verlieren. 

Ich hatte das Glück an einer sehr interessanten Podiumsdiskussion teilnehmen zu dürfen. Geleitet von Dirk Vogelsang (Vorsitzender Deutsch-Eritreische Gesellschaft) diskutierten Alfred Mansfeld (Österreichisch-Eritreische Gesellschaft), Fithawie Habte, Toni Locher (SUKE) und Johannes Iyassu (Eritreische Botschaft Berlin) die aktuellen und zukünftigen Entwicklungen Eritreas ein Jahr nach dem Friedensschluss mit Äthiopien. Wie wurde der Friedensschluss von den Personen auf dem Podium ganz persönlich wahrgenommen?, Welche Hoffnungen sind damit verknüpft? und wie wird es in Zukunft weitergehen? Fragen wie diese ließen mich und die anderen Zuhörer tiefer in die Materie und die politische Lage am Horn von Afrika eintauchen. Schön zu sehen, wie emotional beispielsweise Toni Locher, der seid Jahrzehnten in Eritrea aktiv ist, den Friedensschluss wahrgenommen hat. Besonders eindrücklich schildert Yohannes Iyassu, wie schlechte Presse, die so wichtigen Investoren von Eritrea fernhält. Obwohl Eritrea mit seinen zahlreichen Bodenschätzen durchaus attraktiv für Investoren ist, scheuen sich diese in den vermeintlichen Unrechtsstaat zu investieren. Gerade Investitionen aus Deutschland fehlen. Die deutsche Politik hat immernoch nicht begriffen, dass man sich auf Augenhöhe begegnen muss.

Parallel konnten die Besucher köstliche Speisen, unter anderem zubereitet vom eritreischen Frauenverein Hamade, genießen, der dargebotenen Live-Musik lauschen und ihre Kinder beim angebotenen Kinderprogramm in guten Händen wissen. 

Ein abwechslungsreiches Programm aus Musik, Seminaren und der Ehrung jener, die in diesem Jahr ihren Schul- oder Studienabschluss gemacht oder eine Ausbildung beendet haben sorgt für eine feierliche Atmosphäre.

Insgesamt ein Ort zum wohlfühlen, Freunde und Familie treffen und der Auseinandersetzung mit einem Land, dass medial in der Regel falsch dargestellt wird. Niemand, der sich nicht mit Eritrea intensiv auseinandergesetzt hat, Land und Leute nicht kennen gelernt hat und schlussendlich auch das Festival nicht besucht hat, sollte darüber urteilen.

Vielen Dank für dieses schöne Wochenende und die Möglichkeit Eritrea noch ein bisschen besser kennen lernen zu dürfen. 

Eva Maria Dietze-Habtu

Bild Reportage des Festivals
https://photos.app.goo.gl/YypMFEccqrf7b29C6
https://photos.app.goo.gl/Ajg5E4VUDdMenaqn8
https://photos.app.goo.gl/YhkbPstborRBuxbRA
https://photos.app.goo.gl/GQ3mKjBT7N25121t8
https://photos.app.goo.gl/j6Usi4fkaYmo5ZNx5
https://photos.app.goo.gl/ZV9xuCPEYiHJ6p5x5
https://photos.app.goo.gl/f3N9GEJbc5nGA78g9

Dm eri tv subscribe

Eritrea-Mehreteab Medhanie. Role of Youth in Economic Development